Verantwortung

Geschicklichkeitsspiele und Wetten, wie sie in der Öffentlichkeit angeboten werden, sind als reglementiertes und faires Angebot ein spannendes Unterhaltungs- und Freizeitvergnügen. Personen, die Geschicklichkeitsspiele spielen oder wetten, sind in der Regel nicht sofort spielsuchtgefährdet. Trotzdem können die Spiele und Wetten unter Umständen zu einer unkontrollierbaren Leidenschaft werden. Hier gilt es daher rechtzeitig vorzubeugen, damit die Freunde des Spielens bzw. Wettens erhalten bleibt.

Schon in den frühen Anfängen zeigte S&T AG - Division funworld Verantwortungsbewusstsein und hat mit PHOTO PLAY ihre Spieler mit positiven Spielen frei von Gewalt, Pornographie und Glückspiel unterhalten.

Als Mitglied des Forums für Automatenunternehmer in Europa sieht S&T AG - Division funworld es als ihre Pflicht, Maßnahmen zur Prävention problematischer Spielverhalten zu fördern und unterstützt heute den verantwortungsvollen Umgang mit dem Spiel mehr denn je.

 

Spielerschutz

Keinen Spass macht es, wenn man mit dem Spielen nicht mehr aufhören kann. Wer häufig und länger spielt oder wer mehr Geld einsetzt, als er es sich vorgenommen hat, für den kann das Spielen und Wetten zu einer ernsthaften Belastung werden.

Lade dir den Spielerschutz Flyer runter und mach den Selbsttest.

Oder kontaktiere eine der vielen Organisationen für Spielsuchtberatung und –hilfe.